Eine perfekte Verbindung


Zwischen der Rolle und dem Transportgerät muss eine feste Verbindung hergestellt werden. Die Art sowie die entsprechende Dimensionierung des Verbindungselementes richtet sich nach der Konstruktion und nach dem Einsatzbereich des Transportgerätes. Dabei können erheblich unterschiedliche Kräfte auf die Rollenbefestigung wirken.

Folgende Befestigungsarten werden verwandt:­

L Rückenloch

Durchgangsloch durch die Schwenkachse der Rolle für die Verbindung mit dem fahrbaren Gerät



G Gewindestift

Zum Anschrauben an Metall- oder Holzkonstruktionen



R Spreizhülsen-Befestigung für Rohre



P Platte

Zum Anschrauben z.B. an Metall- oder Holzkonstruktionen



K0 Stift für Polyamid-Hülsen

Für Rund- und Vierkant-Rohre sowie Holzkonstruktionen (Siehe Kapitel »Zubehör«)



Z Stahlzapfen

Zur stabilen Befestigung in Rohren

Übersteckhülsen

Für Zapfen und K0-Stift (Siehe Kapitel »Zubehör«)